Veganer Profi Koch & staatlich geprüfter Lebensmitteltechniker

Veganer Profi Koch & staatlich geprüfter Lebensmitteltechniker
Showkoch, Messekoch und Autor

Sonntag, 30. März 2014

Weltbeste vegane Mayo - cremig-fein



© Bild: Jérôme Eckmeier








Zutaten:

80ml Sojamilch
½ TL frischer Zitronensaft
½ TL Weißweinessig
Knoblauchzehe (optional, ich stehe drauf)
200ml Rapsöl
1 MSP Senf mittelscharf
Kräutersalz, Pfeffer (schwarz), Kala Namak, Prise Curry, Prise Zucker

Zubereitung:

Sojamilch enthält ähnlich wie beim Ei den Inhaltsstoff Lecithin. Sojamilch in ein hohes schmales Gefäß geben.

Zu der Milch geben wir Zitronensaft, Weißweinessig und Knoblauch

Mit einem Pürierstab vermixen und nach und nach das Rapsöl zugeben, bis eine cremige Konsistenz ensteht,
Mit Senf, Kräutersalz, Pfeffer (schwarz), Kala Namak, Prise Zucker abschmecken.

WICHTIG alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben.
Gefäß gründlich ausspülen, sowie den Pürierstab um eine Kontamination mit Spülmittelresten zu vermeiden.




Haltbarkeit: geschlossen 7 Tage im Kühlschrank

Kommentare:

  1. Hab´s probiert, total lecker! Danke für das super Rezept!

    AntwortenLöschen
  2. Super, vielen Dank für das Rezept!

    AntwortenLöschen