Veganer Profi Koch & staatlich geprüfter Lebensmitteltechniker

Veganer Profi Koch & staatlich geprüfter Lebensmitteltechniker
Showkoch, Messekoch und Autor

Samstag, 22. Februar 2014

Spaghetti Frittata vegan




Für 4 Personen /Arbeitszeit: 35 Minuten.

Zutaten:

500g Spaghetti Vollkorn
100g geräucherter Tofu
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100g entsteinte grüne Oliven
300ml Soyatoo! Sojssahne
200g veganer Pizzakäse (Herr Antje Bio)
½ TL Kräutersalz
Pfeffer (schwarz) aus der Mühle
Oregano
20ml Olivenöl
10 Blätter Basilikum
Zubereitung:
1. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.
2. Tofu in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und mit den Oliven fein würfeln.
3. Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Tofu scharf anbraten und die Zwiebeln, Oliven  und den Knoblauch hinzugeben. Mit der Sojasahne aufgießen und 100g des veganen Käses zugeben. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Oregano abschmecken und bei kleiner Hitze so lange köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist.
4. Die Nudeln abgießen und in die Käsemasse geben. Alles gut vermengen und in eine ausgefettete Springform (26cm) geben. Den restlichen Käse auf die Spaghetti geben.
5. Bei 200° C/Umluft in den vorgeizten Backofen geben für 20 Minuten.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen